Der Goldene Schnitt

Top-Bilder:

Leuchtturm: 

Da beim Zeitpunkt des Fotografierens keine mathematischen Berechnungen angestellt werden können, hat sich in der Fotografie als Abwandlung des Goldenen Schnitts die so genannte „Drittel Regel“ etabliert. Hierzu teilt man Bildhöhe und -breite jeweils gedanklich in 3 Drittel auf und rückt das Hauptmotiv des Fotos beispielsweise an die Grenzen des rechten unteren Drittels heran. Somit geben etwa zwei Drittel in Höhe und Breite Raum für den Hintergrund. Hat man das Prinzip des Goldenen Schnitts bzw. der Drittel Regel erstmal verinnerlicht und verschiedene gute Beispiele einer Anwendung gesehen, ist jede mathematische Formel schnell überflüssig.

Quelle: http://www.rahmenversand.com/blog/49-fotos-harmonisch-komponieren-der-goldene-schnitt/

 

 

 

 

 

 

 

 

Strommasten:

Es ist zwar kein astreiner goldener Schnitt, aber man kann grob das Bild in drei Teile aufteilen – alles schräg vorgestellt – der erste Teil ist links oben der relativ freie Himmel, nur ein paar Stromkabel führen hier durch, der zweite Teil besteht aus den oberen Enden der Strommasten in der Mitte (vertikal verlaufend) und der letzte Teil besteht aus dem Strommast im Vordergrund.

Quelle:  http://www.stark-photografie.de/der-goldene-schnitt-anhand-eines-bildes-kurz-erklart/

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Leipziger Rathaus:

Über die gesamte Ostseite des Leipziger Marktes erstreckt sich das Alte Rathaus, eines der schönsten und ältesten Renaissance-Rathäuser Deutschlands. Es wurde 1556/57 in nur neun Monaten unter dem regierenden Bürgermeister und Großkaufmann Hieronymus Lotter und im Goldenen Schnitt erbaut.

Quellen: http://tourismus.meinestadt.de/leipzig/sehenswuerdigkeiten-leipzig/altes-rathaus

http://www.hirnwindungen.de/wunderland/cinderella/goldenschnitt_kunst.html

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Meine Bilder:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die 10 Gebote der Fotografie

http://www.slideshare.net/nicoleunterberger/10-gebote-der-fotografie

🙂

Projekt Fotografie

 

 

 

 

 

 

 

Dieses Bild zeigt meine beste Freundin Silvia. Sie ist irgendwie verrückt, aber deshalb mag ich sie so sehr. Silvia steht im Treppenhaus unserer Schule. Ich habe das Bild bewusst im Querformat gemacht, weil ich finde, sie kommt so am besten zur Geltung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieses Bild zeigt mich selbst mit einem Getränkeautomaten. Ich habe dieses Bild im Hochformat gemacht, weil der Automat sehr hoch ist und er so am besten zu erkennen war.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieses Bild zeigt ein Mobile, das von unseren Schülern selbst gebastelt wurde. Ich finde es sehr schön, weil es so farbenfroh ist. Ich habe dieses Bild als Quadrat aufgenommen, weil man nur das Mobile beachten sollte, nicht das Stiegenhaus.

german-bash.org

Echt witzige Seite. Dort werden die lustigsten und schrägsten Chat-Zitate gepostet. Meistens sind sie wirklich sehr unterhaltsam. Irgendwie ist das ja sinnlos, wenn man Chats postet, aber was manche Leute ins Internet schreiben, ist echt verwunderlich. Hier ein Beispiel:

„naja ich steh heut halt so im aufzug im einkaufszentrum und mein einfach so aus spaß: „seltsamer ort für ein klavier“ du glaubst nicht wieviel leute sich umgeschaut haben um nach nem klavier zu suchen“ von „du ndee“.

Echt schräg oder?! Schaut einfach mal selber rein 🙂

german-bash.org

 

Nie wieder Sex mit der Ex

Einer meiner Lieblingsfilme ist auf jeden Fall „Nie wieder Sex mit der Ex“
In diesem Film geht es um Peter Bratter, ein Musiker, der die Musik für eine erfolgreiche Krimi-Fernsehserie produziert. Der Star in der Serie ist seine Freundin Sarah Marshall. Doch eines Tages macht Sarah Schluss und verlässt Peter für den Musiker Aldous Snow. Peter ist am Boden zerstört und fliegt nach Hawaii um Sarah zu vergessen. Was Peter nicht weiß, seine Ex macht gerade zur selben Zeit mit ihrem neuen Freund im gleichen Hotel Urlaub. Die Rezeptionistin  Rachel Jansen muntert Peter wieder auf. Die beiden gehen aus und landen im Bett. Und plötzlich will Sarah Peter wieder zurück. Doch Peter gibt Sarah keine Chance mehr und bleibt bei Rachel. Zuletzt bringt er sogar sein Musical zu Ende, an dem er Jahre lang gearbeitet hat.

Geschützt: Mein Video über mich

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Party… :P

Super tolles Lied 😉

I like…

Discobitch – C’est beau la bourgeoisie

Vorherige ältere Einträge